Hand- oder Roboterschweißen – das ist hier die Frage

Hand- oder Roboterschweißen

Für all diejenigen die sich bereits gefragt haben, ob es besser wäre per Hand zu schweißen oder doch das moderne Roboterschweißen zu wählen, ist dieser Artikel gedacht.

Es passiert immer wieder: Eine Schweißaufgabe kann nicht richtig eingeordnet werden. Es sollen Kosten gespart werden und gleichzeitig muss die Qualität stimmen und die Lieferzeit darf keinesfalls zu lang sein.

Schnell stellt sich die Frage: Hand- oder Roboterschweißen?

In der Automobilindustrie hat man das Handschweißen schon fast vergessen. Im alltäglichen Handwerk sind die Handschweißgeräte nach wie vor die ungeschlagenen Platzhirsche. Beide Verfahren bieten ihre Vor- und Nachteile.

Das Handschweißen zeichnet sich durch:

  • die verhältnismäßig geringe und günstige Ausrüstung aus.
  • Zudem kann innen und außen geschweißt werden
  • und auch sehr schwer erreichbare Stellen lassen sich schweißen.

Aber es gibt gegenüber dem Roboterschweißen auch ein paar Nachteile:

  • Es ist immer ein erfahrener Schweißer nötig,
  • bei Massenfertigung dauert es wesentlich länger
  • und es ist bei Serienfertigung teurer

Roboterschweißen hingegen ist besonders bei folgenden Arbeiten lukrativ:

  • Massenproduktion,
  • da wo eine sehr hohe Präzision und Geschwindigkeit erforderlich ist.
  • Zudem ist es bei Serienproduktion trotz der hohen Anschaffungskosten langfristig günstiger als viele Arbeitsplätze.

Natürlich gibt es auch ein paar Nachteile. So gibt es:

  • sehr hohe Anschaffungskosten,
  • schwer zugängliche Schweißpunkte können nicht erreicht werden,
  • und es ist nicht für einmalige Aufgaben geeignet.

Es empfiehlt sich immer den Rat eines Experten in Anspruch zu nehmen. So lohnt es sich, mit seinem spezifischen Anliegen eine Firma, die Roboter- und Handschweißen anbietet, zu kontaktieren. Diese wird in der Regel guten Rat erteilen.

Die früher oft getätigte Aussage, dass Roboterschweißen werde nie in der Lage sein, das Handschweißen komplett zu verdrängen, ist nach wie vor gültig. Doch sollte immer bedacht werden, dass sich die Technologie jeden Tag weiterentwickelt. Was heute in der Schweißbranche noch stimmt, kann morgen schon falsch sein.

Es kommen immer wieder neue Schweißroboter mit neuen Merkmalen auf den Markt. Und es ist vielleicht nur noch eine Frage der Zeit, bis der Handschweißer durch die Roboter in Bedrängnis gerät.