Über uns

Über uns

Wir, die Betreiber von handschweissen.de, beschäftigen uns seit vielen Jahren professionell beruflich mit dem Schweißen. Auf diesen Seiten wollen wir unsere Erfahrungen, hin und wieder Neuigkeiten aus der Branche teilen sowie natürlich in erster Linie Tipps und Tricks zum Handschweißen geben.

Das Schweißen ist ein Lehrberuf, der in handwerklichen Betrieben und Berufsschulen gelehrt wird. Neben der Material- und Werkzeugkunde ist es vor allem der praktische Teil in der Schule und dem Betrieb, in dem die Fähigkeiten des Handschweißens vermittelt und erlernt werden. Neben diesem klassischen Berufsbild gibt es jedoch auch viele Personen, die ohne eigentliche Berufsausbildung und -erfahrung Schweißarbeiten durchführen, oftmals in guter Qualität! Auch dieser Personenkreis gehört zu unseren Lesern und wir hoffen, mit unseren Beiträgen auf der Seite auch wertvolle Informationen für Hobbyschweißer zu bieten.

Schweißverfahren und Elektrodentypen

Unter dem Menüpunkt Schweißverfahren stellen wir die beim Handschweißen genutzten Verfahren zur Verbindung einzelner metallischer Werkstücke vor. Je nach Material, Größe und Fläche und Einsatzgebiet gibt es dabei verschiedene Möglichkeiten, das Schweißen durchzuführen. Mit unserer Erfahrung als Schweißer wollen wir dazu beitragen, die Vor- und Nachteile der einzelnen Schweißverfahren näher vorzustellen. Somit ist es auch Laien möglich, die für ihre individuellen Schweißarbeiten möglichen Verfahren zu kennen und daraus das am besten geeignete Verfahren zu wählen. Eng verbunden mit dem zur Anwendung kommenden Schweißverfahren ist die Wahl der Elektrode. Die Elektrodentypen werden in einem separaten Menüpunkt auf unserer Seite vorgestellt. Dabei ist die Wahl der richtigen Elektrode nicht nur vom Material abhängig, sondern kann auch je nach Budget mitunter variiert werden. Schweißer kennen viele Tricks, auch unter schwierigen Bedingungen perfekte Arbeit zu leisten.

Schweißen zur Montage oder Instandhaltung

Das Schweißen dient der dauerhaften Verbindung verschiedener Werkstücke aus Metall. Dabei müssen es nicht immer neue Montagen sein, die per Handschweißen erstellt werden. Oftmals sind es Reparaturarbeiten, die mit dem Handschweißen wesentlich einfacher und schneller zu bewerkstelligen sind, als mit dem Roboterschweißen als Alternative. Gerade bei diesen Reparaturarbeiten spielt Sicherheit eine große Rolle, da die Werkstücke in ihrer vorhandenen Konstruktion geschweißt werden. Wir zeigen, worauf beim Handschweißen zu achten ist und wie die Sicherheit für Arbeiter, Dritte und Material bei Reparaturarbeiten gewährleistet werden kann.

Unsere E-Mail-Adresse: info@handschweissen.de